ImmoMondo - Die Welt der Immobilien

Home | News | Neue Immobilien-Links | Immobilien-Lexikon A-Z | Kontakt | Impressum

Immobilienwebseite anmelden
 
Links: Immobilien

Nordrhein-Westfalen
BAUSTRATEGA GmbH
Niedersachsen
Cakir Immobilien
Schleswig-Holstein
Wertplan Nord Immobilien


p

Immobilien-Lexikon A-Z

A

In diesem Lexikon erfahren Sie alles über Immobilien. Realitäten von A bis Z.

Angeld

Angeld wird beim Abschluss eines Vertrages von einer Partei der anderen als Zeichen des Abschlusses oder zur Sicherstellung der Erfüullung gegeben. Bei schuldhafter Nichterfüllung des Vertrages ...


Angemessener Mietzins

Unter dem Angemessenen Mietzins versteht man einen für die Wohnung im Zeitpunkt des Mietvertragsabschlusses 'nach Größe, Art, Beschaffenheit, Lage, Ausstattungs- und Erhaltungszustand angemessenen ...


Ankermieter - Magnetmieter

Ein Ankermieter (auch Magnetmieter genannt) ist ein Hauptnutzer, bzw Großnutzer innerhalb einer gewerblich genutzten Immobilie. Der Begriff wird meist im Zusammenhang mit Einzelhandelsimmobilien oder ...


Anlageobjekt - Anlageimmobilien

Immobilien dienen im weitesten Sinn schon immer als Anlageobjekte. Immobilien die genau aus jenem Grund angekauft werden, bezeichnet man als Anlageimmobilien. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass der ...


Anmerkung der Rangordnung

Die Anmerkung der Rangordnung ist eine Anmerkung einer beabsichtigten Veräußerung bzw Verpfändung im Grundbuch. Sie bewirkt, dass im Rang der Anmerkung nur diejenige Person eingetragen werden kann, ...


Annuität

Die Annuität ist die regelmäßige Rückzahlung (Tilgung) eines Darlehens (Kredit). Die Annuität besteht aus der Kapitalquote und der Zinsquote. Die Höhe der Annuität richtet sich nach dem beim Kredit ...


ARGE

Die Abkürzung ARGE steht für Arbeitsgemeinschaft. Zur Durchführung von Bauvorhaben schließen sich Unternehmen oft zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammen. Im Rechtssinne ist dies eine Gesellschaft nach ...


Aufsandungserklärung

Die Aufsandungserklärung ist die Zustimmung des Eigentümers, dass er mit einer Eintragung - zB: Einverleibung oder Verbücherung - im Grundbuch einverstanden ist. Ohne die Aufsandungserklärung ist ...


Aufschließungskosten

Aufschließungskosten sind die Abgaben die der Eigentümer für die Errichtung der Versorgungsanlagen und der Entsorgungsanlagen seiner Liegenschaft zu leisten hat. Das sind Kosten für Kanal, ...


Außenfinanzierung

Unter Außenfinanzierung wird im Sinne der Allgemeinen Betriebswirtschaft eine Finanzierung bezeichnet, soweit dabei Kapital von Außen zugeführt wird und nicht im Rahmen der eigenen Geschäftstätigkeit ...






Seiten: 1 2 3 4




Can't get data from Amazon.